Flyers empfangen Eagles

Aufgrund des Europacups (EWCC) steht am kommenden Wochenende nur eine Partie in der EWHL auf dem Programm - die WE-V Flyers empfangen am Samstag die Eagles aus Salzburg.

In der vergangenen Saison gewann in den direkten Duellen zwischen Eagles und Flyers immer die Heimmannschaft. Das letzte Aufeinandertreffen ging mit 6:0 deutlich an die Wienerinnen - die sich damit auch den Platz im Finale sichern konnten.

Somit wollen die Eagles auf jeden Fall Revanche. Und eines ist zudem klar: sowohl die WE-V Flyers (nur ein Sieg aus fünf Spielen) als auch die Mozartstädterinnen, die noch auf den ersten Saisonsieg warten, brauchen dringend Punkte im Kampf um ein Play-off-Ticket.

20. Oktober 2012, 15:15 Uhr
WE-V Flyers - DEC Salzburg Eagles
Eishalle Kagran 1
Schiedsrichter: Ulrike Winklmayr, Patrick Gehsler, Philipp Lehner

Die Gipsy Girls Villach wollen nach der verpatzten Heimpremiere nun am Samstag gegen Zagreb den ersten Heimsieg, Kitzbühel empfängt den HK Triglav Kranj am Sonntag.

Das dritte Spiel, das an diesem Wochenende angesetzt war, Neuberg Highlanders gegen DEC Dragons Klagenfurt, findet nicht statt. Klagenfurt teilte dem Heimteam sowie dem Liga-Management mit, dass sie aufgrund zu vieler erkrankter Spielerinnen nicht antreten können. Somit liegt die Entscheidung hier beim Strafsenat.

Villach strebt unterdessen den ersten Heimsieg in dieser Saison an. Nach dem hervorragenden Start auswärts in Kitzbühel folgte eine unglückliche 3:5-Niederlage zuhause gegen Triglav Kranj. Wobei die Gäste erst 120 Sekunden vor dem Ende im Powerplay das 4:3 erzielen konnten, das 5:3 war dann ein "Empty Net Goal". Nun geht es gegen Liga-Neuling Gric Zagreb - die Kroatinnen wollen sich über die DEBL wieder langsam an eine Rückkehr in die EWHL herantasten.

Vier Spiele, sechs Punkte - so lautet die bisherige Ausbeute der Adler aus Kitzbühel. In Spiel fünf treffen sie am Sonntag auf Triglav Kranj, das bislang erst ein Spiel absolviert hat. Dieses (in Villach) wurde allerdings am vergangenen Wochenende mit 5:3 gewonnen.

In der DEBL2 empfangen die Red Angels bei ihrem Heimdebüt die Mirnock Girls Feld am See, die mit einem klaren Sieg gegen die Icemice Telfs in ihre erste DEBL2-Saison gestartet sind. Innsbruck hingegen verlor am vergangenen Wochenende in Graz gegen die Devils.

Samstag, 20. Oktober 2012
19:15 Uhr: Gipsy Girls Villach - KHL Gric Zagreb
Sportpark Kitzbühel
Schiedsrichter: Zvonko Karadakic, Peter Reiter

Sonntag, 21. Oktober 2012
16:30 Uhr: EC "Die Adler" Kitzbühel - HK Triglav Kranj
Stadthalle Villach
Schiedsrichter: Gerhard Jopp, Michael Leitgeb

Samstag, 20. Oktober 2012
14:15 Uhr: Red Angels Innsbruck - Mirnock Girls Feld am See
Tiroler Wasserkraft Arena
Schiedsrichter: Jürgen Leiter, Rene Medved

20:30 Uhr: Tornados Ice Cats Linz - EC Icemice Telfs
Eishalle Linz
Schiedsrichter: Werner Sulzner, Petra Deisenhammer, Dominik Schneider