Startschuss zur DEBL II

Mit der Neuauflage des letztjährigen kleinen und großen Finales startet die DEBL II in die Saison 2011/12. Im einzigen Spiel der DEBL am kommenden Wochenende trifft Maribor auf die Gipsy Girls Villach.

Nach den letzten Auftritten der beiden Teams sind sowohl die Heimmannschaft als auch die Gastmannschaft auf Wiedergutmachung aus.

Villach unterlag vor der Länderspielpause auswärts gegen den HK Triglav Kranj mit 3:7, für Maribor gab es in Wien gegen das Farmteam der Sabres gar eine 1:9-Packung. Somit wollen beide wieder zurück auf die "Siegerstraße".

Ligaauftakt in der DEBL II: am Samstag empfängt Linz die Devils aus Graz ab 20:30 Uhr.

In der Vorsaison gewannen die Grazerinnen alle fünf direkten Duelle und setzten sich damit am Ende auch in der Serie um Bronze klar durch. Am Sonntag folgt dann in Innsbruck ab 14:15 Uhr nicht nur das erste Tiroler Derby 2011/12, sondern auch die Neuaflage des letztjährigen Finales.

Die Heimmannschaft hat hier noch eine Rechnung offen: während die Red Angels im Grunddurchgang drei der vier Spiele gewinnen konnten, setzten sich die Adler im Finale klar durch.