Planegg mit "Matchpuck" auf ersten Supercup

Am Samstag empfangen die Eagles Salzburg die Sabres aus Wien. Am Sonntag spielt Slovan im Rahmen der Liga zuhause gegen die Flyers. Planegg lädt im Cup die Sabres Wien.

Am Samstag kommt es ab 19:30 Uhr in Salzburg zum Dameneishockeyschlager zwischen den Eagles und den Sabres aus Wien.

Die Mozartstädterinnen haben bislang erst ein einziges Heimspiel verloren und auch die Auswärtspartie in Wien war bis zum Ende hart umkämpft. Was allerdings für die Gäste spricht, ist die aktuelle Form.

Während die Eagles die letzten vier Spiele verloren haben, gab es für die Wienerinnen zuletzt drei Siege in Folge. Was aber auch heißt, dass die Heimmannschaft unbedingt zurück auf die Siegerstraße will - somit ist ein spannendes Duell vorprogrammiert.

Tabellenführer Slovan empfängt am Sonntag ab 13 Uhr die Vienna Flyers. Für die Gäste gab es zuletzt zwei Siege in Folge, gegen Slovan konnten sie allerdings noch nie gewinnen.

Im Supercup könnte Planegg bereits alles klar machen. Bei einem Sieg gegen die Sabres Wien am Sonntag (11:15 Uhr in Grafing) wäre dem regierenden deutschen Meister der erste Platz nicht mehr zu nehmen.

im einzigen DEBL-Spiel am kommenden Wochenende empfangen die Gipsy Girls die Sabres aus Wien am Sonntag um 16:45 Uhr.

Nach nur einem Sieg aus fünf Spielen stehen die Draustädterinnen dabei bereits unter Zugzwang. Um noch um die Medaillen mitspielen zu können, müssen aus Kärntner Sicht gegen die Wienerinnen unbedingt ein drei Punkte her.

In der DEBL2 empfangen die Neuberg Highlanders II die Devils Graz zum Derby (Freitag, 19:30 Uhr), am Samstag ist in Tirol bei Innsbruck - Telfs Derbystimmung angesagt (11:15 Uhr in Götzens) und am Sonntag empfangen die Adler Kitzbühel die Devils aus Graz (11 Uhr).