Highlanders mit Auswärtssieg in Maribor

Die Neuberg Highlanders gewinnen in Maribor mit 5:2, Triglav Kranj setzt sich gegen Klagenfurt mit 4:0 durch und die Sabres Wien besiegen das Team Türkei mit 11:1.

Allerdings gab es hier ein kleines Erfolgserlebnis für die Türkinnen - das Team konnte erstmals ein Drittel für sich entscheiden (3. Drittel - 1:0 für das Team Türkei).

Und in Kranj gab es einmal mehr einen Heimsieg im Duell Triglav - Klagenfurt (4:0) - Matchwinnerin war Torfrau Hedvika Korbar mit 26 Saves.

In Maribor entschied ein starkes Mitteldrittel (3:0) für die Gäste. Insgesamt hatten die Highlanders ein leichtes Übergewicht bei den Torschüssen, entscheidend für den Ausgang waren aber auch die Torhüterleistungen und die Effizienz der Steirerinnen.

Die mit dem Sieg gegen einen direkten Konkurrenten nicht nur die Tabellenführung ausbauen sondern auch einen ersten Schritt in Richtung Titelverteidigung machen konnten - auch wenn es bis dahin noch ein weiter Weg ist.