Highlanders steuern auf DEBL-Gold zu

Die Gipsy Girls Villach gewinnen das Kärntner Derby mit 4:1, der HK Triglav Kranj schlägt die Sabres Wien II 4:2 und die Neuberg Highlanders setzen ihren Siegeszug eindrucksvoll mit einem 9:2 gegen Celje fort.

Und während die Plätze vier bis sechs nach dem Villacher Erfolg gerade mal durch ein Pünktchen getrennt sind, ist in der vorderen Tabellenhälfte wohl alles klar.

Die Neuberg Highlanders steuern auf DEBL-Gold zu und sind auch so gut wie sicher für die Staatsmeisterschaft qualifiziert - zwei Punkte fehlen noch, dann ist auch rechnerisch alles klar.

Und der HK Triglav hat sich mit dem 4:2-Erfolg gegen das Farmteam der Sabres bereits einen Vorteil im Kampf um Silber verschafft.