Frauen-Staatsmeistertitel zum 7. Mal an EHV Sabres Wien

Die Sabres Wien holen ihren 7. Meistertitel im Frauen-Eishockey. Sie gewinnen 3. Finalspiel gegen Titelverteidiger Salzburg auswärts 7:5.

Die EHV Sabres Wien holen am Samstag ihren siebenten österreichischen Meistertitel im Frauen-Eishockey. Sie gewinnen das dritte Finalspiel der "best of three"-Serie gegen Titelverteidiger Ravens Salzburg auswärts 7:5 (1:2,4:1,2:2). Bronze ging schon zuvor an die Neuberg Highlanders. Für die Salzburgerinnen ist es der bereits sechste Vizemeister-Titel. Den seit 2002 vergebenen Titel hatten nur 2006 und 2009 nicht die Sabres, sondern die Ravens geholt.