Sieg und Remis in den Hinspielen

Skelleftea und Lulea Hockey trennen sich im Halbfinal-Hinspiel der Champions Hockey League mit 2:2, Frolunda Gothenburg bezwingt Oulu mit 4:2.

In der Champions Hockey League gibt es in den Halbfinal-Hinspielen je ein Remis und einen Sieg zu sehen.

Im rein schwedischen Duell trennen sich Skelleftea und Lulea Hockey mit einem 2:2-Unentschieden.

Kärpät Oulu, der finnische Tabellenführer konnte sich zuvor unter anderem auch gegen einen der österreichischen Vertreter, die UPC Vienna Capitals, durchsetzen, muss sich sich ines bei Frolunda Gothenburg (SWE) mit 2:4 geschlagen geben.

Die Rückspiele gehen in einer Woche über die Bühne.