Salzburg feiert zweiten Sieg

Red Bull Salzburg feiert beim 4:0-Heimsieg gegen JYP Jyväskylä den zweiten Sieg in der Champions Hockey League.

Red Bull Salzburg fährt am dritten Spieltag der Champions Hockey League (CHL) den zweiten Sieg ein.

Die "Bullen" schlagen den finnischen Vertreter JYP Jyväskylä zu Hause mit 4:0. Zdenek Kutlak (5.), Matthias Trattnig (30./PP), Brett Sterling (52./PP) und Dave Meckler (60./PP) treffen.

Die Salzburger halten nun in der Gruppe I wie die Finnen und HV71, das die Kloten Flyers deutlich mit 5:0 bezwingt, bei sechs Punkten.

Bozen feiert gegen Turku einen 4:2-Sieg und fährt damit die ersten Zähler in der CHL ein.