Qualifikationskriterien fixiert

Die Erste Bank Eishockey Liga gibt die Qualifikationskriterien für die Champions Hockey League bekannt. Neben Salzburg und den Vienna Capitals sind der Pickround-Sieger und der Liga-Champion fix dabei.

Die Erste Bank Eishockey Liga gibt die Qualifikationskriterien für die neu gegründete Champions Hockey League (CHL) bekannt.

So sind Red Bull Salzburg sowie die UPC Vienna Capitals als Gründungsmitglieder der CHL fix für die Gruppenphase qualifiziert, die weiteren zwei Startplätze für die Vereine der Erste Bank Eishockey Liga werden in folgender Rangordnung vergeben:

Liga-Champion, Sieger der Pick-Round, Zweiter der Pick-Round, Verlierer des Play-off-Finales, besser platzierter Halbfinalverlierer, schlechter platzierter Halbfinalverlierer.