Kärpät und Lulea im Halbfinale

Die Halbfinalpaarungen der Champions Hockey League lauten Kärpät Oulu gegen Frölunda Göteborg und Lulea Hockey gegen Skelleftea.

Kärpät Oulu gegen Frölunda Göteborg und Lulea Hockey gegen Skelleftea lauten die Halbfinalpaarungen in der Champions Hockey League.

Kärpät, Bezwinger der UPC Vienna Capitals, setzt sich im Rückspiel gegen Saipa 3:2 durch und steigt mit einem Gesamtscore von 5:2 auf. Damit sind die "Wiesel" die letzte finnische Mannschaft im Bewerb. Die restlichen drei Klubs kommen allesamt aus Schweden.

Lulea, im Achtelfinale gegen Red Bull Salzburg erfolgreich, schlägt Lukko Rauma 2:1 (Gesamt: 7:3). Frölunda gewinnt gegen Helsinki nach einem 1:2 im Hinspiel mit 5:3. Skelleftea setzt sich gegen Linköping erst nach Penaltyschießen durch.