Capitals und Salzburg im Achtelfinale

Die Vienna Capitals (5:3 gegen Zürich) und Red Bull Salzburg (7:1 gegen Kloten) stehen im Achtelfinale der CHL! EC VSV (1:7 vs Frölunda) hingegen out.

Die Vienna Capitals und Red Bull Salzburg stehen im Achtelfinale der Champions Hockey League!

Die Caps machen beim 5:3 gegen die ZSC Lions aus Zürich drei Mal einen Rückstand wett und stehen nach Toren von Fraser (3), Schlacher und Ferland als Erster der Gruppe B fest.

Capitals-Coach Tom Pokel zeigt sich nach dem Sieg und dem damit verbundenen Achtelfinal-Aufstieg vollends zufrieden.

"Es war ein hervorragendes Spiel, der Sieg war verdient und nicht nur wichtig für die Vienna Capitals, sondern für das ganze österreichische Eishockey."

Dreifach-Torschütze Jamie Fraser weist auf die Moral des Teams hin: "Dass wir uns immer zurückgekämpft haben, hat mich beeindruckt."