Bozen in der CHL

Der HC Bozen beendet die Zwischenrunde der Erste Bank Eishockey Liga durch einen 3:1-Sieg in Linz auf Platz zwei und steht somit fix in der Champions Hockey League.

Der HC Bozen sichert sich durch einen 3:1-Sieg am letzten Spieltag der Zwischenrunde bei den Black Wings Linz den zweiten Platz der Pick-Round und steht somit in der Champions Hockey League.

Vor Bozen rangiert nur Red Bull Salzburg, das den EC VSV nach Verlängerung 3:2 niederringt und somit das erste Pickrecht hat.

Die UPC Vienna Capitals kommen zu Hause gegen HC Znojmo 4:7 unter die Räder und beenden die Zwischenrunde auf dem dritten Platz. Vierter wird Znojmo vor dem VSV und den Black Wings Linz.