"Best of the West"

Das U12-Auswahlteam der Landesverbände Tirol, Vorarlberg und Salzburg beendete eine erfolgreiche Saison 2015/2016 mit einem Abschlusscamp in Telfs.

Die Initiative von TEHV-Präsident Peter Schramm in Kooperation mit VEHV und SEHV, die besten Eishockeytalente schon in diesem Alter zusammenzuführen und zu fördern, erwies sich als voller Erfolg.

Es gelang dem Trainer- und Betreuerstab unter der Leitung von Manfred Burgstaller und Mario Stiegler in zwei Sichtungscamps, die besten Spieler herauszufiltern und eine Mannschaft zu formen. Die jeweils zweitägigen Camps im November und Februar wurden nicht nur zur Sichtung, sondern auch in mehreren On- und Off-Ice Einheiten zur weiteren Förderung der Talente genützt.

Der Höhepunkt war die Teilnahme am World Talent Tournament 2016, ein Turnier der höchsten Kategorie AAA, in Telc/Tschechien. In diesem Turnier zeigte sich die beeindruckende Qualität der Mannschaft: mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage hinterließ das Team einen bleibenden Eindruck.

Zusätzlich konnte Nick Ziegler aus Salzburg die "Goalie Skills Challenge" gewinnen und David Reinbacher aus Vorarlberg wurde als einer der besten Verteidiger vom Turnier ausgezeichnet.

"Das Projekt Team West Selects U12 brachte den Spielern unvergessene Momente in ihrer noch sehr jungen Karriere, aber vor allem Spielerfahrung auf höchstem Niveau", erklärt Teammanager Christian Reiter.