Topturnier für die U12-Auswahl

Beim "World Select Invite" in Bozen nahm die österreichische U12-Auswahlmannschaft teil. Gegen Kasachstan erkämpfte sich der heimische Nachwuchs einen verdienten Sieg.

Die österreichische U12 Auswahl (Jahrgang 2002) nahm vom 29. April bis 3. Mai erstmals an einem internationalen Toptunrier, dem World Select Invite, in Bozen/Südtirol teil.

Bei den Spielen gegen nordamerikanischen Mannschaften und gegen europäische A-Nationen war eine körperliche, technische und spielerische Unterlegenheit des österreichischen Teams erkennbar. Gegen Kasachstan konnte die österreichische Mannschaft nach einem tollen Spiel einen 4:3 Sieg verbuchen.

Die Teilnahme an diesem Turnier war für eine Standortbestimmung sehr wertvoll. "Wir haben alle gesehen, dass wir uns in jeder Hinsicht weiterentwickeln müssen, die Kinder sind motiviert nach Hause gefahren", meinte der verantwortliche Trainer Jürgen Wallner.