26 Teilnehmer in Klagenfurt

Am Rande des Österreich Cup 2020 powered by G&K Reisen veranstaltete der Österreichische Eishockeyverband den ersten Trainerkurs für Torhütertrainer.

Am vergangenen Wochenende (7. bis 9. Februar) startete der Österreichische Eishockeyverband in Klagenfurt mit dem zukunftsweisenden Torhütertrainerkurs (Modul 1 von drei). Die vier renommierten Eishockeytorhütertrainer Reinhard Divis, Markus Kerschbaumer, Bernd Brückler und Jürgen Penker brachten den 26 Teilnehmern die verschiedenen Aspekte des Torhütertrainings näher.

Neben den Theorieeinheiten konnte am Eis das Wissen in die Praxis transferiert werden. Durch die Unterstützung des EC-KAC waren optimale Rahmenbedingungen im Leistungszentrum Klagenfurt gegeben.

Mit diesem neuen Kurs wurde ein wichtiges Zeichen gesetzt, der zentralen Position im Eishockey die entsprechende Aufmerksamkeit zu geben, so Kursleiter Divis. In der zweiten Jahreshälfte wird der Kurs wiederholt um allen die Möglichkeit zu geben in den Torhüterausbildungsweg einzusteigen, die den ersten Termin nicht wahrnehmen konnten (Interessierte melden sich bitte unter info@eishockey.at).

A-Team Herren