Sportverein-Management Zertifikatskurs

Die Bundes-Sportorganisation bietet ab Herbst 2015 mit dem Sportverein-Management Zertifikatskurs eine neue, kostenlose Fortbildungsreihe an.

Im Herbst 2015 startet die österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) gemeinsam mit den Bundes- und Landesdachverbänden von ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION eine neue, kostenlose Fortbildungsreihe, den Sportverein-Management Zertifikatskurs.

Sowohl hauptamtlich tätige als auch ehrenamtlich engagierte Personen in Sportverbänden und -vereinen können mit diesem Fortbildungsangebot Know-how für die komplexen Anforderungen in der Vereinsführung erwerben.

Durch ein flexibles Modulsystem mit Pflicht- und Wahlmodulen werden eine freie Zeiteinteilung sowie eine Spezialisierung nach persönlichen Interessen ermöglicht. Workshops finden in jedem Bundesland Österreichs statt.

Um sich zertifizieren lassen zu können, müssen die TeilnehmerInnen insgesamt elf Workshops, davon neun Pflichtmodule und zwei Wahlmodule, absolvieren. Dabei ist darauf zu achten, dass aus den unterschiedlichen Themenblöcken eine bestimmte Anzahl an Workshops besucht werden muss.

Informationen zum Sportverein-Management Zertifikatskurs

Fortbildungskalender der Bundes-Sportorganisation