Auch Lustenau weg

HDD Jesenice machte auswärts in Spiel vier alles klar und komplettiert damit das Halbfinale der Sky Alps Hockey League.

Der EHC Alge Elastic Lustenau machte sich nach dem Auswärtssieg in Spiel drei berechtigte Hoffnungen, noch eine entscheidende fünfte Partie gegen HDD Jesenice zu erzwingen.

Doch die Slowenen wollten so schnell wie möglich diese "Best-of-Five"-Viertelfinalserie beenden. In Lustenau holte Jesenice einen verdienten 5:0-Erfolg und zog mit 3:1-Siegen in die nächste Runde ein.

Im Halbfinale kommt es damit ab 18. März zu folgenden Duellen: Rittner Buam gegen S.G. Cortina und Asiago Hockey gegen HDD Jesenice.

Spiele - Play-off Sky Alps Hockey League