Dem Play-off sehr nahe

Der EK Zell am See feierte einen wichtigen Auswärtssieg und ist dem Play-off der Sky Alps Hockey League sehr nahe.

In der Masterround gelang der FBI VEU Feldkirch der nächste Derbysieg. Die Feldkircher gewannen auswärts beim EHC Alge Elastic Lustenau mit 5:2.

Früh in dieser Partie zog die VEU auf 2:0 voran, diesen Vorsprung ließ sie sich auch nicht mehr nehmen. Trotz des zweiten Sieges in der Masterround bleiben die Feldkircher an der sechsten Stelle.

Einen Schritt in Richtung Play-off machte der EK Zell am See in Qualifikationsgruppe B. Die "Eisbären" gewannen auswärts beim EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel mit 2:1 und verteidigten damit den ersten Platz. Der Vorsprung auf den HC Neumarkt beträgt schon sieben Punkte.