Zorec wieder in Lustenau

Der EHC Alge Elastic Lustenau verstärkt mit Marco Zorec noch einmal die Verteidigung für das Play-off der Sky Alps Hockey League.

Der EHC Alge Elastic Lustenau wurde in den letzten Tagen auf dem Transfermarkt nochmals aktiv.

Der gebürtige Villacher Marco Zorec verstärkt ab sofort die Verteidigung der Lustenauer. Zorec war schon in den Jahren 2012 bis 2015 bei den Vorarlbergern engagiert, ehe er ins Ausland zu RoKi Rovaniemi in die finnische Mestis Liga wechselte.

Dort konnte er in den letzten eineinhalb Jahren sehr viel Erfahrung sammeln, die er jetzt bei den Lustenauern einsetzen wird. Ob er schon am Dienstag gegen die Red Bull Hockey Juniors einsatzberechtigt ist, entscheidet sich erst kurzfristig.