Sieben Testspiele für die "Wälder"

Der EC Bregenzerwald hat ein intensives Vorbereitungsprogramm vor sich. Auch beim EK Zell am See läuft das Sommertraining bereits.

Das Sommerprogramm des EC Bregenzerwald läuft bereits auf Hochtouren, auch die Teilnahme an der nächsten Sky Alps Hockey League ist bereits abgesichert. Mit sieben Testspielen bereiten sich die "Wälder" darauf vor.

Die Testspielphase beginnt am 12. August, wenn der EC Bregenzerwald auf GDT Bellinzona aus der Schweiz trifft. Insgesamt werden fünf Heim- und zwei Auswärtsspiele bestritten. Die Generalprobe für den Ligastart findet am 2. September gegen den EHC Winterthur in Dornbirn statt.

Testspiele des EC Bregenzerwald
12.08.2017, 20:00 Uhr: EC Bregenzerwald - GDT Bellinzona
18.08.2017, 20:00 Uhr: EC - Bregenzerwald - EHC Chur
22.08.2017, 20:00 Uhr: Biasca Ticino Rockets - EC Bregenzerwald
26.08.2017, 20:00 Uhr: EC Bregenzerwald - EV Zug Academy
29.08.2017, 20:00 Uhr: Küsnacht GCK Lions - EC Bregenzerwald
31.08.2017, 19:20 Uhr: EC Bregenzerwald - KAC
02.09.2017, 20:00 Uhr: EC Bregenzerwald - EHC Winterthur

Auch der EK Zell am See steht im Sommertraining, wie Trainer Dieter Werfring erklärt: "Alle Spieler aus Zell am See trainieren fünf Mal die Woche. Dabei sind wir zweimal in der Kraftkammer, zweimal auf der Laufbahn und einmal im Turnsaal. Mit beim Training ist auch die U18." Die Erwartungen der "Eisbären" für die neue Saison lauten wie folgt: "Ich denke, es wird von Jahr zu Jahr besser. Gerade jetzt, da der Einstieg von Olimpija Ljubljana das sportliche Niveau weiter hebt. Alle Vereine werden nun auch aktiver in der Betreuung von einheimischen Spielern sein."