Salzburg in der Alps Hockey League

Mit der Akademiemannschaft wird der EC Red Bull Salzburg an der neu gegründeten Alps Hockey League in der Saison 2016/17 teilnehmen.

Der EC Red Bull Salzburg wird in der kommenden Saison an der neu gegründeten Alps Hockey League (Österreich, Italien, Slowenien) teilnehmen und damit mit der Akademiemannschaft weiterhin internationale Spiele bestreiten.

Außerdem geht vier Mal für dieses Team die Reise nach Finnland, wo innerhalb der finnischen U20-Meisterschaft Partien ausgetragen werden. Helmut de Raaf, Salzburgs Director of Development Academy, ist begeistert über diese neue Kooperation: "Es ist das erste Mal, dass eine ausländische Mannschaft in der finnischen U20-Meisterschaft mitspielen darf. Wir freuen uns sehr darauf, Teil dieser großen Eishockeynation zu sein. Das ist für uns Auszeichnung und Verantwortung zugleich."