Routinier für Feldkirch

Die Lorenz Lift VEU Feldkirch vermeldet den ersten Neuzugang für die kommende Saison der Alps Hockey League.

Der Spielerkader der VEU Feldkirch für die kommende Saison nimmt weiter konkrete Formen an. Als erste Neuverpflichtung verstärken sich die Vorarlberger mit dem österreichisch-schwedischen Verteidiger Victor Axelsson Lindgren.

Der 31-jährige Abwehrspieler war zuletzt in Ungarn bei Ujpesti TE in der MOL Liga engagiert und bringt unter anderem die Erfahrung von über 300 Einsätzen in der Erste Bank Eishockey Liga mit.

"Wir freuen uns, dass Victor zu uns stößt. Er ist ein Wunschspieler für uns, weil er einerseits unsere Defensive mit viel Erfahrung und Routine verstärkt. Dies wird in der Liga, die in der kommenden Saison sicher stärker sein wird, in jedem Fall sehr wichtig sein. Andererseits ist er Österreicher, was uns bei den Transferkartenspielern entsprechenden Spielraum lässt", betont Trainer Michael Lampert.