Derbysieg der "Adler"

Der EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel pirscht sich weiter an die Spitzengruppe der Sky Alps Hockey League heran.

Am 8. Spieltag der Sky Alps Hockey League feierte der EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel im einzigen Spiel am Dienstag einen klaren 5:2-Erfolg im Derby beim EK Zell am See.

Ab dem ersten Drittel und dem Treffer von Trummer (16.) lagen die Gäste stets in Front und ließen sich mit Fortdauer der Partie die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Lenes (32.) und Echtler (39.) legten im Mittelabschnitt nach, für die "Eisbären" traf Wilfan zum zwischenzeitlichen 1:2 (37./PP).

Mit seinem zweiten Treffer machte es Wilfan zwar noch einmal spannend (52.), doch die "Adler" stellten mit zwei Toren in einer Minute durch Burlin (57.) und Echtler (58.) den Endstand her.

Für Zell am See war es bereits die sechste Niederlage im achten Spiel. Kitzbühel kletterte mit dem vierten Sieg kurzfristig auf den sechsten Tabellenrang.