Jesenice zieht weg

HDD Jesenice bleibt das Maß der Dinge in der Sky Alps Hockey League. Der EHC Alge Elastic Lustenau feiert einen knappen Heimsieg.

Sechstes Spiel, sechster Sieg: Der HDD SIJ Acroni Jesenice eilt von Erfolg zu Erfolg. Beim EK Zell am See siegen die Slowenen am Dienstag mit 5:3. Dabei ist es lange Zeit ein sehr ausgeglichenes Spiel, das die "Eisbären" offen halten können. Erst im Schlussdrittel sorgt Jezovsek mit einem Doppelpack (53., 58.) für den Auswärtssieg Jesenices.

Der EHC Alge Elastic Lustenau muss um den vierten Saisonsieg ebenfalls lange zittern. Nach Valas Treffer in der vierten Minute sind die "Löwen" stets in Führung, kommen aber nie mehr als zwei Tore weg. Am Ende festigen die Lustenauer mit dem 4:3-Sieg gegen Cortina den vierten Tabellenrang.