Bregenzerwald weiter punktelos

Der EC-KAC fügt am Samstag dem bisher souveränen HC Pustertal die erste Niederlage zu. Ritten und Jesenice marschieren weiterhin im Gleichschritt an der Spitze der Sky Alps Hockey League.

Bisher konnte der HC Pustertal alle seine Spiele in der Sky Alps Hockey League gewinnen. Am Samstag ist aber im Heimspiel gegen den EC-KAC Endstation. Trotz einer frühen Führung müssen sich die Südtiroler den Klagenfurter mit 1:2 nach Verlängerung geschlagen geben. Wilhelmer erzielt in der 67. Minute den Siegtreffer der Gäste.

Die Rittner Buam (3:0-Heimsieg gegen EK Zell am See) und HDD SIJ Acroni Jesenice (5:2-Erfolg in Sterzing) verteidigen souverän ihre Spitzenposition und ihre weiße Weste.

Die Red Bull Hockey Juniors unterliegen in Neumarkt knapp mit 1:3. Das Vorarlberger Derby entscheidet die FBI VEU Feldkirch mit einem 3:2-Auswärtssieg beim EHC Alge Elastic Lustenau für sich.

Batna führt den EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel mit drei Toren zu einen 6:5-Heimsieg über den EC Bregenzerwald, der weiterhin auf die ersten Punkte in dieser Saison wartet.