Glanznig verlässt die "Wälder"

Mit dem Herannahen der Transfer-Deadline fährt der EC Bregenzerwald fort, das Team für die Zukunft zu gestalten.

In der fünften Saison beim EC Bregenzerwald hat Fabian Glanznig entschieden, den Verein zu verlassen. Der Langzeitspieler für Dornbirn und Bregenzerwald wird in den kommenden Tagen zu einem anderen Vorarlberger Club wechseln.

In dieser Saison hatte Glanznig elf Begegnungen bestritten und dabei einen Assist erzielt sowie 14 Strafminuten abgesessen. Als Resultat der "Wälder" Philosophie und dem Level der neuen Sky Alps Hockey League, wurde es für Glanznig schwierig, einen festen Platz im Kader zu finden.

Obmann Guntram Schedler und Head Coach Alex Stein wollten dem Spieler nicht im Weg stehen, um einen neuen Platz zu finden. Schedler: "In unseren Herzen wird Fabian immer ein Wälder Spieler sein. Sein Kampfgeist hat immer Energie ins Team gebracht. Wir wünschen ihm beim neuen Verein alles Gute und bedanken uns für seine ganze harte Arbeit."