VEU holzt die "Wälder" ab

Die Lorenz Lift VEU Feldkirch feiert in der Inter-National-League einen klaren 6:1-Heimsieg gegen Tabellenführer EHC-Bregenzerwald. HDD SIJ Acroni Jesenice schlägt EK Zell am See mit 5:3.

Die VEU Feldkirch kommt im siebenten Spiel der Zwischenrunde der Inter-National-League zu einem klaren 6:1-Heimsieg gegen Tabellenführer EHC-Bregenzerwald. Dylan Stanley ist mit drei Treffern und zwei Assists der Mann des Spiels.

In der zweiten Partie der "Master Round" schlägt HDD Jesenice die Zeller "Eisbären" zuhause mit 5:3.

In der "Qualifying Round" feiert Kitzbühel einen 6:2-Heimsieg gegen die Kapfenberg Steelers. Bled unterliegt Celje zuhause mit 3:4. HK Playboy Slavija besiegt HK Triglav Kranj mit 6:3.