Torhütertrainerin für Kitzbühel

Der EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel hat seine Mannschaft beisammen. Kevin Wirl und Markus Ehrensperger komplettieren den Kader, Theresa Hornich das Trainergespann.

Der EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel haben dem moderen Eishockey Rechnnung getragen und einen eigenen Goaliecoach verpflichtet. Dabei ist man bei Österreichs aktueller Teamtorhüterin – der 24-jährigen Wienerin Theresa Hornich – fündig geworden.

Hornich, die neben der A-Lizenz auch ausgebildete Mentaltrainerin und Trainingstherapeutin ist, verfügt trotz ihrer Jugend über mehrjährige Erfahrung auf (inter)nationalem Niveau.

"Mir ist es besonders wichtig, die Freude an der Bewegung zu fördern und die Kinder zu einem aktiven und gesunden Lebensstil anzuleiten, sowie mentale Aspekte wie Teamgeist und Fairplay bereits im Kindesalter zu fördern. Weiters ist es mir als Nachwuchstrainerin ein Anliegen, den Grundstein für eine erfolgreiche sportliche Karriere zu legen und die jungen Torhüter auf spätere Trainings vorzubereiten", erklärt Hornich.

Neben ihrer Aufgabe als Nachwuchstrainerin stellt sie sich aber auch der Herausforderung Inter-National-League und möchte sich mit guten Leistungen in den Kader spielen.