Mazanec bleibt in Zell am See

Der EK Zell am See vertraut weiterhin seinem Trainer. Milan Mazanec verlängt bei den "Eisbären" und geht damit in seine fünfte Saison.

Auf der Trainerposition bleibt beim EK Zell am See alles beim Alten. Der Verein der Inter-National-League gibt die Verlängerung des Vertrages von Milan Mazanec bekannt, der damit in seine fünfte Saison bei den Pinzgauern geht.

"Wir mussten nicht lange überlegen. Mazanec war unsere erste Wahl und wir haben uns schnell geeinigt. Wir wollen den eingeschlagenen Weg weitergehen", verrät Vize-Obmann Franz Voithofer.

Nach den erfolgreichen Verhandlungen mit dem Trainer werden in den nächsten Wochen die Spieler unter die Lupe genommen. "Der Großteil der Mannschaft soll gehalten werden", lässt der Vorstand wissen.