Lustenau legt im Finale vor

Der EHC Alge Elastic Lustenau entscheidet das erste Finalspiel der Inter-National-League mit 3:2 nach Verlängerung gegen die Lorenz Lift VEU Feldkirch für sich.

Der EHC Alge Elastic Lustenau entscheidet in der Inter-National-League das erste Spiel der "Best-of-Five"-Finalserie für sich.

Vor eigenem Publikum (2.200 Zuschauer) wird Lokalrivale Lorenz Lift VEU Feldkirch mit 3:2 nach Verlängerung (1:0,1:2,0:0,1:0) besiegt. Scott Barney (25., 62.) wird mit zwei Treffern zum Matchwinner. Ebenfalls für die Lustenauer erfolgreich ist David Slvnik (8.). Für die VEU treffen Kevin Essmann (24.) und Patrick Maier (34./SH).

Das zweite Spiel der Finalserie findet am Montag (18 Uhr) in Feldkirch statt.