Ligainterner Test an Jesenice

HDD SIJ Acroni Jesenice gewann am Dienstag ein ligainternes Vorbereitungsspiel bei KSV Eishockey in Kapfenberg mit 3:1.

In einem weiteren Vorbereitungsspiel auf die neue Spielzeit der Inter-National-League musste sich KSV Eishockey vor eigenem Publikum Ligakonkurrent HDD SIJ Acroni Jesenice knapp mit 1:3 geschlagen geben.

Die slowenischen Gäste lagen nach dem ersten Drittel mit 2:0 in Führung, ehe Lukas Draschkowitz für die Hausherren den einzigen Treffer des Abends erzielen konnte.

Vor dem Ligastart am 19. September testet KSV Eishockey noch zwei Mal, am 12. September in Wien gegen den WEV Lions und am 15. September in Jesenice.