Feldkircher Sieg im Derby

Mit einem knappen Auswärtssieg im Vorarlberger Derby am Mittwoch baute die Lorenz Lift VEU Feldkirch die Tabellenführung in der Inter-National-League weiter aus.

Es war am Mittwochabend in Dornbirn ein Startdrittel nach Wunsch für Tabellenführer Lorenz Lift VEU Feldkirch. Kevin Puschnik (9./PP), Michael Novak (11.), Dennis Sticha (17.) und Patrick Maier (17.) stellten auf 4:0 für die Gäste.

Die Gegenwehr vom EHC-Bregenzerwald war zu diesem Zeitpunkt kaum feststellbar. Im zweiten Abschnitt hatten sich die "Wälder" erholt und kamen durch Philip Putnik (22.) und Christoph Duller (28./PP) auf 2:4 heran. Das war allerdings nur ein kurzes Aufbäumen, denn Steven Birnstill (31./PP) und Martin Mairitsch (40.) stellten den alten Abstand wieder her.

Feldkirch versuchte im Schlussdrittel nur noch das Ergebnis zu verwalten, Bregenzerwald machte die Schlussphase aber noch einmal spannend. Christian Haidinger (54.) und Kevin Macierzynski (60.) schafften aber nur mehr das 4:6.