Feldkirch weiter top

In der Inter-National-League bleibt die Lorenz Lift VEU Feldkirch auf der Spitzenposition. Der EHC Alge Elastic Lustenau feiert einen wichtigen Derbysieg gegen EHC-Bregenzerwald.

Die Lorenz Lift VEU Feldkirch behauptete am Sonntag die Tabellenführung in der Inter-National-League. Gegen den EK Zell am See setzten sich die Feldkircher zu Hause mit 2:0 durch. Martin Mairitsch und Daniel Fekete erzielten bereits im ersten Drittel die beiden Treffer.

Neuer Zweiter ist Titelverteidiger EHC Alge Elastic Lustenau, das das Derby gegen den EHC-Bregenzerwald mit 6:2 gewann. Maximilian Wilfan steuerte einen Doppelpack im Schlussdrittel bei.

Der EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel feierte mit dem 5:1 (nach 0:1-Rückstand nach 60 Sekunden) gegen KSV Eishockey den dritten Sieg in dieser Saison. Peter Lenes traf in dieser Begegnung doppelt.