Derby in Feldkirch

Im Nachtragsspiel der 7. Runde des Österreich Cup empfängt am Dienstag die Lorenz Lift VEU Feldkirch den EHC-Bregenzerwald. Dem Derbysieger winkt am Ende die Tabellenführung vor den letzten drei Spieltagen.

Die erste Auflage des Österreich Cup geht in die entscheidende Phase. Derzeit liegt das Spitzenquartett innerhalb von drei Punkten – EK Zell am See (15), Lorenz Lift VEU Feldkirch (14), EHC Alge Elastic Lustenau (13) und EHC-Bregenzerwald (12) – und das Nachtragsspiel zur 7. Runde am Dienstag zwischen VEU Feldkirch und EHC-Bregenzerwald könnte wieder einen Wechsel an der Tabellenspitze bringen.

In die Zwischenrunde der Inter-National-League am vergangenen Wochenende sind die Feldkircher mit zwei Niederlagen gestartet, daher ruhen momentan die Hoffnungen auf den Cupbewerb. Bitter war am Samstag das 1:4 gegen den EHC-Bregenzerwald, der jetzt gestärkt von diesem Erfolg am Dienstag selbstbewusst in die Vorarlberghalle kommt.

"Wir haben noch eine offene Rechnung. Die 'Wälder' sind bislang die einzige Mannschaft, die uns im Cup bezwingen konnte. Es werden wohl wieder Kleinigkeiten entscheiden. Wichtig wird sein, zu alter Powerplaystärke zurück zu finden und selbst von der Strafbank fern zu bleiben", meint Manager Michael Lampert vor dem Heimspiel.

Der EHC-Bregenzerwald möchte seine aktuelle Form und das Selbstvertrauen des Tabellenführers der Inter-National-League auch in den Cup mitnehmen. Denn genau in diesem Bewerb gibt es nach vier Siegen und zwei Niederlagen noch Aufholbedarf für die "Wälder".

"Es wird das dritte Spiel in vier Tagen sein. Eine Herausforderung, die wir aber gerne annehmen. Wir müssen unseren Speed nutzen, hart arbeiten und kämpfen sowie in der Defensive sehr solide und fehlerfrei agieren. Vorne müssen wir die Chancen nutzen und wirklich dorthin gehen, wo wir uns blutige Nasen und blaue Flecken holen. Dann sind wird dort, wo wir hingehören, wo wir die entscheidenden Aktionen setzen", meint Trainer Henrik Alfredsson, dessen Konzept am Samstag bereits mit einem 4:1-Sieg erfolgreich war.

Dienstag, 13.01.2015
Lorenz Lift VEU Feldkirch – EHC-Bregenzerwald
Vorarlberghalle Feldkirch, 19:30 Uhr
SR: Rene STRASSER, Patrick KALB, Daniel MARENT