Defekte Bande stoppt Feldkirch

Die Lorenz Lift VEU Feldkirch setzte am Sonntag die Siegesserie in der Vorbereitung fort. Im Schlussdrittel wurde der Test gegen EHC Chur allerdings abgebrochen.

Die Bande in der Vorarlberghalle in Feldkirch spielte im Schlussdrittel des Vorbereitungsspiel zwischen Lorenz Lift VEU Feldkirch und EHC Chur aus der Schweiz nicht mehr mit. Und dass, obwohl die Hausherren erneut ein perfektes Spiel boten.

Matic Jancar (2), Dennis Sticha und Kevin Puschnik brachten die Feldkircher im ersten Abschnitt mit 4:0 in Führung. Danach verlief diese Partie bis auf den Ehrentreffer der Schweizer ereignislos.

Im Schlussdrittel waren wenige Augenblicke gespielt, als nach einem Check eine Plexiglasscheibe aus der Verankerung sprang. Diese konnte anschließend nicht mehr befestigt werden, der Abbruch durch den Schiedsrichter war die Folge.