"Eisbären" trennen sich von Gelazis

Nach Schwierigkeiten in der Vorbereitung auf die neue Saison hat sich der EK Zell am See von Try-out-Spieler Matiss Gelazis getrennt.

Der Try-out-Vertrag mit Matiss Gelazis wurde am Dienstag vom EK Zell am See aufgelöst. Der junge Lette kämpfte während der gesamten Try-out-Phase immer wieder mit Verletzungen, die er bis zum Schluss nicht in den Griff bekam.

Die Verantwortlichen in Zell am See haben sich gegen einen Verbleib von Gelazis ausgesprochen. "Menschlich und charakterlich könne man dem jungen Verteidiger nichts vorwerfen, leider haben ihm aber immer wieder Verletzungen zurückgeworfen. Er konnte leider zu keinem Zeitpunkt sein volles Potenzial ausschöpfen", heißt es von den "Eisbären".