"Eisbären" halten Torhüter

Mit Lukas Schluderbacher bleibt auch der zweite Torhüter für die kommende Saison der Inter-National-League beim EK Zell am See an Bord.

Auch Lukas Schluderbacher wird in der kommenden Saison das Trikot des EK Zell am See überziehen.

Der gebürtige Villacher geht damit bereits in seine zweite Saison mit den Pinzgauern. Schluderbacher durchlief die Nachwuchsabteilung des EC VSV, ehe er zur Saison 2014/15 erstmals nach Zell am See wechselte.

Nach einer durchwachsenen Saison mit vielen Verletzungen will der Torhüter in der kommenden Saison bei den "Eisbären" noch einmal voll durchstarten. "Er bringt tolle Voraussetzungen mit, ich hoffe für ihn, dass er in der kommenden Saison mehr Glück hat und von Verletzungen verschont bleibt", erklärt Zell am Sees Manager Klaus Mitterer.