Topteams im Gleichschritt

Die Topteams der Inter-National-League, EHC-Bregenzerwald und EHC Alge Elastic Lustenau geben sich bei Auswärtsspielen in Slowenien in der 12. Runde keine Blöße.

EHC-Bregenzerwald verteidigt in der 12. Runde seine Tabellenführung. Die Vorarlberger machen einen 0:3-Rückstand wett und setzen sich auswärts gegen HK Playboy Slavija Ljubljana letztlich mit 5:3 durch.

Auch Verfolger EHC Alge Elastic Lustenau gibt sich beim 5:2 in Kranj keine Blöße. Oraze (1., 8.) und Wilfan (9., 12.) treffen doppelt und sorgen bereits im ersten Drittel für die Vorentscheidung.

EK Zell am See schlägt HK Celje zuhause mit 6:3, Lorenz Lift VEU Feldkirch kommt zu einem 4:1-Heimsieg gegen HC Steelers Kapfenberg. EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel fertigt HKMK Bled 8:1 ab.