Overtime-Sieg für die "Eisbären"

Der EK Zell am See gewinnt in der achten Runde der "Master Round" der Inter-National-Liga in Neumarkt mit 5:4 nach Verlängerung.

Die Zeller Eisbären feiern einen wichtigen Sieg in der achten Runde der "Master Round" gegen den HC Neumarkt.

Die Österreicher gewinnen auswärts nach Verlängerung mit 5:4 und können sich für den Erfolg bei ihren beiden Routiniers Petr Vala und Igor Rataj bedanken.

Letzterer trägt sich in der regulären Spielzeit gleich dreimal in die Torschützenliste ein und sein 40-jähriger Teamkollege Rataj sichert den Gästen nach nur 48 Sekunden der Verlängerung den Extrapunkt.