Lustenau gewinnt Torfestival

Tabellenführer EK Zell am See verliert in der 8. Runde der Inter-National-League überraschend 2:4 in Bled. EHC-Bregenzerwald, EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel, Lorenz Lift VEU Feldkirch und EHC Alge Elastic Lustenau feiern Siege.

Der EHC Alge Elastic Lustenau feiert in der 8. Runde einen 8:4-Sieg über HK Triglav Kranj. Ex-NHL-Spieler Scott Barney zeichnet sich beim Sieg mit drei Treffern und einem Assist aus.

Lorenz Lift VEU Feldkirch setzt sich bei HK Celje mit 5:4 nach Penaltyschießen durch, Dylan Stanley erzielt den entscheidenden Treffer im Shootout.

Der EHC-Bregenzerwald feiert einen ungefährdeten 4:1-Sieg gegen HK Playboy Slavija Ljubljana. Tabellenführer EK Zell am See kassiert in Bled eine 2:4-Niederlage. EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel besiegt HC Steelers Kapfenberg 4:2.