Koczera wechselt nach Feldkirch

Die Lorenz Lift VEU Feldkirch verpflichtet den 21-jährigen Philipp Koczera, der zuletzt bei Österreichs Rekordmeister EC-KAC engagiert war.

Bei der Lorenz Lift VEU Feldkirch gibt es einen weiteren Neuzugang: Der 21-jährige Flügelstürmer Philipp Koczera wechselt via Leihvertrag vom EC-KAC nach Feldkirch.

Koczera, der in 157 U20-Meisterschaftsspielen 181 Punkte (69 Tore, 112 Assists) erzielte und bereits 24 Mal im Bundesligakader der Klagenfurter stand, ist bereits am Dienstag im Österreich Cup gegen den EHC Alge Elastic Lustenau einsatzberechtigt.

"Die Meisterschaft ist in dieser Saison sehr ausgeglichen und dauert noch lange, daher brauchen wir noch etwas mehr Breite im Kader. Es freut uns daher, dass Philipp zu uns wechselt", erklärt Feldkirchs Geschäftsführer Michael Lampert. "Wir führen derzeit auch Gespräche über eine mögliche Kooperation mit dem EC-KAC. Es ist jedoch noch zu früh, um konkret über Art und Umfang zu sprechen."