Feldkirch tauscht Legionäre

Travis Granbois wird die Lorenz Lift VEU Feldkirch nach der Hälfte des Grunddurchgangs der Inter-National-League verlassen. Zum Try-out kommt dafür Stürmer Andrej Nedorost.

Bei der Lorenz Lift VEU Feldkirch kommt es nach der Hälfte des Grunddurchgangs zu einem Wechsel auf einer Legionärsposition. Der kanadische Verteidiger Travis Granbois wird die Vorarlberger verlassen.

"Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber Travis hat einfach nicht zu seiner Form gefunden. Da die Liga sehr ausgeglichen und eng ist, mussten wir reagieren", erklärt Geschäftsführer Michael Lampert.

Ein möglicher Ersatz wurde bereits gefunden: Bereits am Montag kam der 34-jährige slowakische Angreifer Andrej Nedorost zum Try-out nach Feldkirch. Nedorost spielte zuletzt bei Ertis Pavlodar in Kasachstan und wurde mit dem Team in der Saison 2013/14 Meister.

In seiner Karriere absolvierte der Stürmer unter anderem 28 Spiele in der National Hockey League für die Columbus Blue Jackets, 108 Einsätze in der American Hockey League, 132 Spiele in der höchsten tschechischen Spielklasse sowie 60 Partien in der Deutschen Eishockey-Liga.

"Wir erwarten von ihm nicht nur Qualität, sondern auch eine ganze Menge an Routine. Sollte alles passen, werden wir über eine Verpflichtung sehr schnell entscheiden", betont Lampert.