Erste Niederlage für Feldkirch

Die Lorenz Lift VEU Feldkirch musste sich im letzten Vorbereitungsspiel zum ersten Mal geschlagen geben. Auch EK Zell am See und EC Kitzbühel kassierten eine Niederlage.

Gegen die ESV Buchloe Pirates musste sich die Lorenz Lift VEU Feldkirch erstmals in der Saisonvorbereitung geschlagen geben. Trotz einer Führung nach den ersten 20 Minuten war das Mitteldrittel (0:3) am Weg zur 3:4-Niederlage bestimmend. Für die Feldkircher trafen Sticha, Fekete und Müller.

Ebenso zwei Niederlagen steckte der EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel ein. Der Liganeuling unterlag zunächst dem HC Pustertal mit 2:3 nach Penaltyschießen (Tore: Kaindl, Hochfilzer), danach dem EV Lindau mit 1:5 (Tor: Dolnik).

Der EK Zell am See kam beim EV Regensburg mit 2:8 unter die Räder, die Tore der "Eisbären" erzielten Grabmayr und Vlcek. Den einzigen Sieg aus österreichischer Sicht gelang dem EHC-Bregenzerwald mit dem 4:3 gegen Pikes Oberthurgau bei einem Turnier in der Schweiz.