Bregenzerwald im Finale

Titelverteidiger EHC-Bregenzerwald gewinnt das Entscheidungsspiel der "Best-of-Five"-Halbfinalserie gegen den HC Gherdeina mit 5:0 und steht im Finale der Inter-National-League.

Titelverteidiger EHC-Bregenzerwald steht erneut im Finale der Inter-National-League.

Die "Wälder" setzen sich im entscheidenden fünften Spiel der "Best-of-Five"-Halbfinalserie gegen den HC Gherdeina souverän mit 5:0 (3:0,1:0,1:0)  durch.

Andreas Judex (2.) und Pierre Nilsson-Grans (13./PP, 18.) legen bereits im ersten Drittel den Grundstein für den Sieg. Erneut Judex (35.) und Stefan Häußle (59./EN) sorgen dann für den Kantersieg.

Der zweite Finalist wird am Mittwoch zwischen HC Neumarkt Riwega und EK Zell am See ermittelt.