Zweite Niederlage für die "Wälder"

Titelverteidiger EHC-Bregenzerwald verliert auch sein zweites Saisonspiel in der Inter-National-League, die "Wälder" unterliegen beim SV Kaltern 3:6.

Titelverteidiger EHC-Bregenzerwald verliert auch sein zweites Saisonspiel in der Inter-National-League. Gegen SV Kaltern ziehen die "Wälder" mit 3:6 den Kürzeren.

Die FBI VEU Feldkirch gewinnt den Schlager gegen EK Zell am See 3:2. HC Neumarkt schießt Bled 10:1 vom Eis, Meran bleibt gegen Debütant Jesenice 5:3 siegreich.

EHC Palaoro Lustenau gewinnt in Gröden im Shootout mit 5:4. Toni Saarinen verwertet den entscheidenden Penalty. Kranj unterliegt Eppan 2:4, Slavija Ljubljana bezwingt Celje auf fremdem Eis 3:1.