Zell am See holt Try-out-Spieler

Die beiden Tschechen Pavel Kolarik und Libor Jirku werden ab 25. August vom EK Zell am See bei einem Try-out genauer unter die Lupe genommen.

Die Zeller Eisbären laden ab 25. August mit Pavel Kolarik und Libor Jirku zwei Tschechen zum Try-out nach Zell am See ein.

Beide Spieler standen bereits im vergangenen Monat beim "International Hockey Camp" in Pisek unter Beobachtung und kommen auf Empfehlung von Head Coach Milan Mazanec zu den Eisbären.

"In Pisek wussten die beiden zu überzeugen und werden daher ab 25. August in Zell am See um einen Platz in der Verteidigung kämpfen. Neben den beiden Legionären wird auch der junge Kärntner Lucas Wilblinger um einen Kaderplatz vorspielen", heißt es in einer Aussendung des EK Zell am See.