Trainerteam in Zell am See fixiert

Der EK Zell am See konnte sich mit Head Coach Milan Mazanec über eine Vertragsverlängerung einigen. Bei der frastanzer VEU Feldkirch steht das Grundgerüst des Kaders für die Saison 2013/14.

Die Zeller Eisbären konnten sich mit Head Coach Milan Mazanec über eine Vertragsverlängerung einigen. Mit Anton Lackinger wird ihm ein einheimischer Trainer mit A-Lizenz zur Seite gestellt.

"Milan Mazanec hat aus unserer Sicht in den letzten beiden Jahren tolle Arbeit geleistet, seine Weiterverpflichtung hatte für uns oberste Priorität. Wir sind froh einen Eishockeyfachmann wie ihn, ein weiteres Jahr an unseren Verein gebunden zu haben", erklärt Tom Salchegger vom Ek Zell am See. "Anton Lackinger ist ein akribischer Arbeiter und wird mit seinem Know-how Milan tatkräftig zur Seite stehen und für positive Impulse sorgen."

Der Spielerkader der frastanzer VEU Feldkirch für die Saison 2013/14 nimmt Formen an. Derzeit laufen zahlreiche Gespräche und Planungen, die vom neuen Head Coach Milos Holan aktiv gestaltet werden.

Bei der VEU verlängerten das Goaliegespann Bernhard Bock und David Madlener, die beiden Verteidiger Sven Grasböck und Youssef Riener sowie die Stürmer Daniel Fekete und Kevin Essmann. Nicht mehr in Feldkirch spielen in der kommenden Saison Martin Mallinger und Stefan Spannring sowie die Legionäre Richard Pinka, Ivan Dornic, Jure Dolinsek und Alex Kim. Der deutsche Stürmer Dennis Tausend und der slowenisch-österreichische Verteidiger Matic Jancar stoßen als Try-out-Spieler für die U21-Plätze zum Kader.