Schennach unterschreibt in Feldkirch

Der Spielerkader der FBI VEU Feldkirch für die Inter-National-League 2013/14 nimmt weiter Formen an und ist annähernd komplett. Stürmer Valentin Schennach stößt vom HC Innsbruck zur VEU neu dazu.

Die FBI VEU Feldkirch ist in der Kaderplanung für die kommende Saison weit fortgeschritten. Der 21-jährige Stürmer Valentin Schennach stößt vom HC Innsbruck zu den Vorarlbergern neu dazu.

Aus dem eigenen Feldkircher Nachwuchs rücken Verteidiger Sebastian Vonbun sowie die beiden Stürmer Maximilian Preiss und Christian Breuss in den Kader der Kampfmannschaft auf.

Zusätzlich haben neben dem österreichischen Verteidiger Matic Jancar und dem deutschen Angreifer Dennis Tausend insgesamt sechs weitere Spieler (Florian Martin, Ondrej Nedved, Volodymyr Romanenko, Martin Grabher-Meyer, Pascal Kainz und Dominik Megela) die Chance, sich im Try-out für das Team von Head Coach Milos Holan zu empfehlen.

Die Vereinsführung des HC Neumarkt Riwega kann den nächsten Transfer vermelden: Der 38-jährige Stürmer Stefano Margoni verlässt den HC Fassa und die Serie A, um in Zukunft für die "Wildgänse" in der Inter-National-Liga auf Torejagd zu gehen.