Neuer Nachwuchstrainer in Feldkirch

Die FBI VEU Feldkirch hat mittels eines Auswahlverfahrens in Frantisek Stolc einen hauptamtlichen Nachwuchstrainer für die U13- und die U15-Mannschaft gefunden.

Frantisek Stolc aus der Slowakei wird den Trainerstab der FBI VEU Feldkirch vervollständigen. Der 33-Jährige wird im Sommer an der Comenius Universität in Bratislava die höchste slowakische Lizenz als Eishockeytrainer abschließen.

Seit 14 Saisonen war Stolc bisher als Nachwuchstrainer für Valerenga (Norwegen), Nitra und Poprad (beide Slowakei) sowie das slowakische U15-Nationalteam Region Ost im Einsatz.

Der Slowakei wird hauptsächlich das Training der U13 und U15 in Feldkirch leiten, aber auch das Training der anderen Mannschaften unterstützen. "Er ist ein junger, ambitionierter Trainer und wird unsere Jungs sowie Mädchen aufgrund seiner Erfahrung bestmöglich fördern und entsprechend weiterbringen. Wir sind sehr froh, dass wir ihn unter Vertrag nehmen konnten", heißt es in einer Aussendung.