Legionäre bleiben beim Titelverteidiger

Der EHC-Bregenzerwald konnte die Verträge von Stürmer Linus Lundström und Verteidiger Antti Kauppila jeweils um eine Saison verlängern.

Champion EHC-Bregenzerwald einigte sich mit den Publikumslieblingen Linus Lundström und Antti Kauppila auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr.

Letzte Saison steuerte Lundström nicht weniger als 65 Scorerpunkte zum Titelgewinn der "Wälder" in der Inter-National-League bei. Der 22-jährige Stürmer freut sich auf die Rückkehr in den Bregenzerwald und wird am 12. August in Vorarlberg eintreffen. "Ich möchte in meiner Entwicklung den nächsten Schritt machen und dem Team helfen so viele Spiele wie möglich zu gewinnen", erklärt der Schwede.

Kauppila erlitt am 6. Februar eine schwere Verletzung. Vor zwei Wochen weilte der Finne für medizinische Tests in Vorarlberg, der Heilungsprozess und die Fortschritte sind in Ordnung. Bis zum Meisterschaftsstart ist der 23-Jährige wieder fit. "Ich möchte wieder zu meiner Form finden und mich weiter entwickeln sowie wieder den Meisterpokal in die Höhe stemmen", meint Kauppila.